Teileaufbereitung Ferrari

Sicherlich ist Ihnen das Problem „klebrige Kunststoffteile“ bei diversen Ferrari Modellen bekannt. Hier lassen sich die Oberflächen nicht mehr reinigen. Alles klebt und löst sich in einer schwarzen, teerähnlichen Konsistenz auf. Ohne schwarze Finger zu bekommen, lässt sich das Fahrzeug nicht mehr bedienen. Fahrvergnügen sieht anders aus. Fahrzeuge die viel Sonne abbekommen haben, oder hohen Temperaturen ausgesetzt sind, ist ein schnellerer Prozess zuzuordnen. Wenn der Zersetzungsprozess aber einmal begonnen hat, ist er nicht mehr aufzuhalten.

Wir können diese Teile durch ein selbstentwickeltes Verfahren wiederherstellen, sodass diese wieder wie neu aussehen.

Sie können die Teile selbst ausbauen und uns zusenden oder Sie bringen uns Ihr Fahrzeug und wir übernehmen für Sie diese Arbeit.

Wählen Sie untenstehend das gewünschte Modell aus um die Referenzfotos sowie die Preislisten zu sehen (Rechtsklick auf Download -> Ziel Speichern unter oder Klick auf Download).

Weitere Fahrzeugmodelle sind auf Anfrage möglich.

Ferrari

F348 (Download)

F355 (Download)

F360 (Download)

F430 (Download)

F456 (Download)

F512 TR / F512 / F512 M (Download)

F550 Maranello (Download)

F575 (Download)

F599 (Download)

F612 (Download)

California (Download)

Enzo (Download)

Andere Marken

Maserati Grandsport (Download)